Nachhaltige Unternehmensberatung

Wie definiere ich Nachhaltigkeit?


Charakteristisch für Nachhaltigkeit ist die auf „längere Zeit anhaltende Wirkung“, die sich ursprünglich auf die Forstwirtschaft bezogen hat. Demnach gilt, dass nicht mehr Bäume gefällt werden dürfen, als jeweils nachwachsen können (Quelle: Oxford Languages). Mittlerweile können wir den Begriff Nachhaltigkeit in 3 Säulen unterteilen. Das sogenannte „Drei-Säulen-Modell“ unterscheidet:


  • soziale Nachhaltigkeit: Gesellschaftliche Säule,
  • ökonomische Nachhaltigkeit: Wirtschaftliche Säule,
  • ökologische Nachhaltigkeit: Ökologische Säule.



Die drei Säulen der Nachhaltigkeit

Soziale Nachhaltigkeit bedeutet, dass der Mensch mit seiner Würde und Freiheit in den Fokus gestellt wird. Konkret heißt das, dass keine Ausbeutung sowie Zwangs- und Kinderarbeit erfolgen darf.


Wirtschaftliche Nachhaltigkeit bedeutet, dass ein Unternehmen nicht ausschließlich Gewinnmaximierung verfolgt, ähnlich zum Konzept des „Social Entrepreneurships“. Vielmehr geht es dabei darum, langfristige Strategien zu verfolgen und entsprechend so zu wirtschaften, dass alle drei Säulen berücksichtigt werden. Fairer Handel und die Unterstützung von Umweltprojekten spielen dabei ebenfalls eine zentrale Rolle. (Quelle: Utopia

Was heißt nachhaltige Unternehmensberatung?


Nachhaltige Unternehmensberatung bedeutet für mich, dass Systeme nachhaltig, also auf längere Zeit, betrachtet werden. Und dass dabei der Mensch im Fokus steht. Change Management ist erfolgreich, wenn es 

  • nachhaltig und 
  • menschenorientiert gestaltet ist. 


Oftmals vergessen Manager (und hier gendere ich absichtlich nicht) ihren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit zu geben, den Change kontinuierlich zu begreifen, abgeholt zu werden, um das große, verbesserte Ziel zu sehen und daran aktiv mitwirken zu können. Wertschätzung ist dabei für mich das A&O. Denn ich habe selbst schon früh erfahren, wie es ist, wenn Mitarbeiter:innen nicht gewertschätzt werden. 


Wenn ein Unternehmen nachhaltig Erfolg haben möchte, muss es für seine Mitarbeiter:innen eine wertschätzende und menschenfokussierte Umgebung gestalten. Eine Umgebung, in der sich die Mitarbeitenden wohl fühlen, an einem Strang ziehen und sich als Team verstehen. Dabei ist es nahezu egal, welches Unternehmens- oder Abteilungsziel verfolgt werden soll: Das unternehmerische System muss als Ganzes betrachtet werden, um zur richtigen Zeit an den richtigen Stellschrauben zu drehen.

So lebe ich Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt in meinem Leben eine große Rolle. Ich bin seit jeher jemand, die mit Konsum sehr bewusst umgeht. Bei jedem Kauf frage ich mich, ob dieser wirklich notwendig oder vermeidbar ist. Wenn ich was kaufe, dann ausschließlich von Unternehmen, die im Einklang mit dem 3-Säulen-Modell agieren – oder Second-Hand. Es gibt nichts nachhaltigeres, als gebrauchtes wiederzuverwerten.


Auf deine Unternehmensberatung bezogen bedeutet das, dass du eine Strategie von mir erhältst, die alle drei Säulen berücksichtigt. Wenn wir die Menschen in deinem Unternehmen in den Mittelpunkt stellen, wirkt sich das auch auf die anderen beiden Säulen aus und erleichtert dort die Verbesserungen – davon bin ich überzeugt.


Das heißt also, dass wir neben der Vertiefung der wertschätzenden Umgebung, die ökologischen und ökonomischen Säulen gleichermaßen verändern werden. Natürlich, nachhaltig und erfolgreich: Diesen Leitsatz wirst du bei all meinen Handlungen wiederfinden. Schaue gerne bei meinen Leistungen vorbei. Dort veranschauliche ich dir dieses Verständnis noch intensiver.